Der 1.FC Nürnberg hat sich mit einem 1:1 gegen Mainz in die Länderspielpause verabschiedet.

Der 1.FC Nürnberg ist weiter am Arbeiten für das Ziel Klassenerhalt. Der Trainer Michael Köllner hat für das Team um Kapitän Hanno Behrens 2 Testspiele angesetzt (gegen Roth und Dugla Prag).

Doch auf 3 Spieler muss Michael Köllner verzichten während der Länderspielpause:  Edgar Salli (Kamerun), Ondrej Petrak  (Tschechien) und Eduard Löwen (Deutschland U21). Während also 3 Glubbera International sind, arbeitet Glubbera Sebastian Kerk an seinem Comeback. Der 24 Jährige konnte am 08.09.2018 das volle  Mannschaftstraining absolvieren.

Neuer Finanzchef 

Michael Meeske verlässt den 1.FC Nürnberg, er wird neuer Geschäftsführer beim Vfl Wolfsburg.  Meeske kam 2015 zum 1.FC Nürnberg, und stellte den 1.FC Nürnberg im Bereich Finanzen neu auf.  Der 46 Jährige brachte die Ausgliederung der Fußballabteilung voran, und er senkte das negative Eigenkapital des 1.FC Nürnberg. Er holte regionale Sponsoren an Bord und setzte somit auf regionale Verbundenheit.

Der neue Vorstand Marketing, Verwaltung und Finanzen wird Niels Rossow. Rossow ist gebürtiger Nürnberger und hat zuletzt bei Adidas als Manager gearbeitet

csm_rossow_f3440b3091
Bild: http://www.fcn.de  Niels Rossow  und Aufsichtsrats Chef  Dr. Thomas Grethlein,

„Wir haben uns detailliert mit der Besetzung des Vorstandspostens und der künftigen Ausrichtung auseinandergesetzt. Niels Rossow hat den gesamten Aufsichtsrat durch seine frischen Ideen und couragierten wie engagierten Auftritte überzeugt“, erklärt Dr. Thomas Grethlein, auf der Internetseite des 1.FC Nürnberg

Wir sagen Herzlich Willkommen beim 1.FC Nürnberg.

Nach der Länderspielpause geht es für Hanno Berhens und Co nach Bremen, um weitere wichtige Punkte für das Ziel Klassenerhalt zu sammeln.

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements