fc ingolstadt vs fc nürnbergNachdem der Club gestern mit einem Superkampf gegen Heidenheim gewann, richten wir jetzt unseren Blick auf die Auswärtspartie gegen Ingolstadt.

Die Tickets für Ingolstadt

Karten für das Spiel in Ingolstadt sind im freien Verkauf nicht zu bekommen, da das Kartenkontingent des 1.FC Nürnberg für Ingolstadt schon mehr als ausgereizt ist. Der Grund:  das Stadion des FCI hat nur Platz für 15.800 Zuschauer. Die wenigen Tickets bekamen die Fan Clubs und Dauerkartenbesitzer oder Mittglieder, die einen Antrag auf eine Auswärtskarte gestellt hatten. Doch wer sich auf Ebay nach Karten umsieht, muss tief in die Tasche greifen, bis zu 100€ kosten da die Karten.

Der Verein

Die “Schanzer“ ,wie die Ingolstädter in der Öffentlichkeit auch genannt werden,  stehen aktuell auf Tabellenplatz 4 und haben aktuell 41 Punkte auf dem Konto. Bei den Schanzern ist der 25-Jährige Sonny Kittel der beste  Torschütze mit 9 Treffern. Bei den Gastgebern spielen mehrere Ex-Cluberer, so etwa Almog Cohen und Stefan Kutschke, beide trugen in der Vergangenheit das Club- Trikot. Der Trainer der Ingolstädter ist der 40-jährige Stefan Leitl. Kapitän ist Marvin Matip, Bruder des in Liverpool spielenden Joel Matip.

Zuversichtlich macht viele Fans des 1.FC Nürnberg, dass Mikael Ishak wieder im Team ist. Der Schwede ist aktuell der beste Torschütze des Teams von Michael Köllner.  Auf der Landkarte ist Ingolstadt nur 97,7 km von Nürnberg entfernt, mit dem Auto sind es so ca.1std.  Tabellarisch trennen beide Teams 9 Punkte. Also ein Bayrisches Duell aber kein echtes Derby.

Advertisements