Heute waren wir für euch in der Universitätsstadt Erlangen und haben uns dort für euch umgesehen. Das Rathaus war unser erster Punkt auf unserer Erkundungstour. Der Rathaus – Vorplatz (unten eingeblendet) wurde von Bäumen gesäumt und für die kleinsten Bewohner von Erlangen gab es einen Spielplatz.

S7000673

Aber für die von euch, die sich mehr für Geschichte interessieren, kommen jetzt geschichtliche Informationen. Der Grundstein für das Rathaus wurde am 10. Oktober 1969 gelegt. Der Grundstein ist heute noch im Treppenhaus des Erlanger Rathauses zu bestaunen. Der erste Bürgermeister der Stadt Erlangen war Johann Sigmund Lindner, er war vom Jahre 1818 bis zum Jahre 1827 im Amt. Die Stadt Erlangen hat weltweit 8 Partnerstädte, das wären:
1. Besiktas (Türkei)
2. Eskilstuna (Schweden)
3. Jena gelegen in Deutschland
4. Riverside (USA)
5. San Carlos (Nicaragua)
6. Stoke-on-Trent (England)
7. Wladimir (Russische Föderation)
Für alle, die sich nicht vorstellen können, was eine Partnerstadt ist, kommt hier die Erklärung. Der Sinn einer Partnerstadt ist, sich wirtschaftlich und kulturell auszutauschen.

S7000678

Der Bücherschrank ist eine kostenlose Möglichkeit, sich Bücher mitzunehmen, ohne dafür auch nur ein Cent zu bezahlen. Es geht aber auch andersherum, Bücher die ihr selbst interessant findet, könnt ihr dort hinein stellen , damit andere die auch lesen können. Von der Nürnberger Straße ging es weiter in Richtung Hugenotten Platz. Von dort bis zum Hugenotten Platz ging die Fußgängerzone mit Geschäften, wo hin das Auge blickt. Für uns hatte die Innenstadt, die bis zum Hugenotten Platz ging, etwas von Köln oder Stuttgart. Aber für den Teil unter euch, der nicht so der Shopping Freak ist, dem empfehlen wir den Schlossgarten Park

S7000689

Der Park ist eine Oase für die Menschen, die genervt sind von den Menschenmassen, die sich an jedem Samstag durch die Fußgängerzonen von Erlangen schieben. Erlangen ist auch ein Ort für kluge Köpfe, die sich an der Friedrich Alexander Universität tummeln. Diese Universität gehört auch zu den größten Patent- Anmeldern Deutschlands. Durch die vielen Patent- Anmelder ist der Ruf der Universitätsstadt auf Erlangen übergeschwappt. Darum wird Erlangen auch Universitätsstadt oder Einkaufstasche der Region genannt. Auf jeden Fall ist Erlangen ein Besuch wert.
So das wars jetzt mit diesem Beitrag und wir hoffen, der Beitrag hat euch gefallen. Sagt uns jetzt bitte eure Meinung zu diesem Beitrag in den Kommentaren, damit wir wissen, wie ihr den Beitrag findet. Bis zum nächsten Blog –Beitrag,

euer KCC

Advertisements