Jeder Junge träumt davon, einmal Fußball Profi zu werden.  Einer,  der es geschafft hat, ist der 19 jährige Philipp Hercher. Er schaffte den Sprung von der U19 des 1.FC Nürnberg mit seinem Teamkollegen Cedric Teuchert.  Wir sprachen für euch mit dem Youngstar des 1.FC Nürnberg Philipp Hercher.

20150920_114729

KCC: Wie ist das abgelaufen, als du deinen Profi Vertrag bekommen hast?

Philipp Hercher: Das weiß ich gar nicht mehr, das war noch letztes Jahr in der A-Jugend und da hab ich den bekommen.

KCC: Was ging dir durch den Kopf, als du zum ersten mal bei den Profis mittrainiert hast?

Philipp Hercher: Da war ich natürlich sehr nervös beim ersten Training.

KCC: Ist es noch seltsam, wenn dich Fans um Autogramme oder Fotos bitten?

Philipp Hercher : Na klar ist es seltsam, ich bin ja noch nichts.

KCC: Als du zum ersten mal mit Profis wie Onderj Petrak oder Raphael Schäfer zusammen trainiert hast, warst du da aufgeregt und wie hast du diese Aufregung dann abgebaut?

Philipp Hercher: Na klar ist man aufgeregt. Da war ich die erste halbe Stunde im Training noch aufgeregt bei jedem Pass und Allem, dann natürlich irgendwann nicht mehr.

KCC: Was sind deine Ziele mit dem Verein und für dich sportlich gesehen?

Philipp Hercher: Mit dem Verein wollen wir natürlich soweit oben stehen wie möglich am Ende der Saison und ich selber will natürlich auch ein paar Einsätze.

KCC: Und dein persönliches sportliches Vorbild?

Philipp Hercher: Da gibt es viele, wo ich mir was ab schaue : Cristiano Ronaldo ist natürlich ein sehr guter Spieler!

KCC: Und welche Sportart intressiert dich neben Fußball noch?

Philipp Hercher: Basketball ist interessant!

KCC: Wenn du mal richtig Freizeit hast, welchen Gegenstand hast du dann ständig bei dir?

Philipp Hercher: Den Controller von meiner Playstation.

KCC: Welche Spiele spielst du da?

Philipp Hercher: NBA, FIFA und alles mögliche.

KCC: Und was machst du, wenn du mal richtig Ferien hast und wie verbringst du da diese freie Zeit?

Philipp Hercher: Dann fahr ich meistens nach Hause und vielleicht auch in den Uhrlaub, wenn ich viel Freizeit habe. Mit meiner Freundin, Familie und Freunden verbring ich die meiste Zeit.

KCC: Ab wieviel Jahren wusstest du eigentlich, dass du Fußball Profi werden möchtest?

Philipp Hercher: Ganz früh hat das angefangen. Als ich angefangen habe, war ich 3 Jahre alt ich denke, da ist der Traum dann auch entstanden.

Hier noch ein Kurzer Steckbrief von dem Youngstar Philipp Hercher

Alter :                                           19 Jahre

Geburtsdatum:                            21.3.1996

Nationalität:                                   Deutsch

Aktueller Verein:                            1.FC Nürnberg

Beim 1.FC Nürnberg seit:             1.7.2015           

Vertrag bis:                                    30.6.2018

Aktueller Marktwert:                     150 Tausend

Bisheriger Verein:                         U19 1.FC Nürnberg

so,liebe Leser, das war es jetzt schon wieder mit diesem Blog Beitrag. Ihr könnt diesen Beitrag gerne auf Facebook Twitter ect. mit euren Freunden Teilen und dafür sorgen, dass noch mehr  Menschen von diesem Blog erfahren. Oder sagt uns einfach eure Meinung zu diesem Beitrag durch einen Kommentar.

Wir freuen uns auf euer feed back!

Herzliche Grüße und bis bald!

Euer KCC